Was ist Ayurveda

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist eine ganzheitliche Gesundheitslehre mit dem Ziel, Erkrankungen vorzubeugen, oder, wenn nötig zu heilen.

Die Lehre von Ayurveda basiert auf der tiefen Verbindung zwischen der Natur mit ihren 5 Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum und dem Verständnis, dass jeder Mensch ein einzigartiges energetisches Profil besitzt, welches mit den Eigenschaften der 5 Elemente korrespondiert. Hieraus lassen sich die 3 Konstitutions-Typen Vata, Pitta und Kapha, auch Doshas genannt, ableiten.

Der Reichtum von Ayurveda liegt in seiner tiefen Verbindung zur Natur und dem Verständnis, dass jeder Mensch ein einzigartiges energetisches Gleichgewicht besitz, welches

Durch die Anpassung von Ernährung, Lebensstil, Kräutermedizin und spirituellen Praktiken strebt Ayurveda danach, diese Doshas ins Gleichgewicht zu bringen, um optimale Gesundheit zu fördern und Krankheiten vorzubeugen.
In einer modernen Welt, die oft von Stress und Hektik geprägt ist, bleibt Ayurveda eine zeitlose Quelle der Weisheit und Inspiration für die Pflege eines ganzheitlichen Wohlbefindens.

Bei chronischen Krankheiten wie Gelenkschmerzen, Diabetes, Schlafstörungen, Hautproblemen, Rückenschmerzen und Über- oder Untergewicht können Ayurveda-Kuren dazu beitragen, Körper, Geist und Seele zu reinigen und wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem sie nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen behandeln.

//
Wir nehmen uns Zeit für Sie und beantwortet alle Ihre Fragen über den WhatsApp Chat.
Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?