Sathya Ayurveda | Bewertungen

Erfahren Sie was unsere Gäste zu sagen haben. Wir haben die original Bewertung gelassen und den Text noch mal abgetippt. Namen haben wir mit Initialen abgekürzt. Sonst nichts verändert. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchlesen. Wenn sich aus den Bewertungen Fragen ergeben, freuen wir uns Ihnen diese zu beantworten. 

Bewertung von Sathya Ayurveda

Liebes Sathya Ayurveda Team,

vielen Dank für diese zwei Wochen voll von wunderbaren, entspannender Anwendungen, guter Beratung der Ärztinnen, fürsorglichen, liebevollen Menschen im Service und hervorragenden Essen. Die Ruhe und schöne Wanderungen in der nahen Umgebung haben die hier gemachten Erfahrungen sehr schön ergänzt. Bin auf dem besten Weg „Wiederholungstäter“ zu werden 🙂 

S. A. 

Dieses Jahr kurz – aber auch wieder sehr erholsame Tage für mich! Ich fühle mich schon wie zu Hause in Ihrem Haus.

Danke an allein Team für die freundliche, annehmende Haltung uns Gästen gegenüber.

Den phantastisch guten Ayurveda Therapeuten, der Ayurvedaärztinnen, der Spitzenköche, dem Empfang und Reinigungskräfte, sowie den Servicemitarbeiterinnen.

Für mich ist Ihr authentisches Ayurveda ein Geschenk jedes Mal !!

Lieben Dank für diese entspannten, verwöhnenden Tage.

Bis zum nächsten Mal

herzlichst Grüße von

R. D. 

Bewertung von Sathya Ayurveda

2015 - Das Eröffnungsjahr

Unser Eröffnungsjahr! Mit einem 4-Mann Team öffneten wir die Türen der Sathya Ayurveda. Die zwei Nächte vor der Eröffnung hielten wir eine 3 Tage lange buddhistische Zeremonie ab, die Gesundung und Ruhe ins Haus bringen sollte und die Energie des Hauses stärken und kräftigen sollten. Am 03.03.2015 empfingen wir unsere ersten Gäste. Damals hatten wir weder eine Gästebuch, noch dachten wir an Bewertungen und Rezensionen. Unsere Partner Fit Reisen haben aber Ihre Gäste nach einer Bewertung gefragt so dass wir heute knapp 9 Jahre später dennoch einige Bewertungen haben. Dafür sind wir sehr dankbar und freuen uns Ihnen diese zur Verfügung zus stellen. Über den Link gelangen Sie direkt zu den Bewertungen. 

 
Cornelia K. | November 2015 | Alleinreisend | von 50 bis 59 Jahre | 17 – 23 Tage
 

Ich bin wirklich begeistert von meiner Panchakarma-Kur in Bad Orb. Das Sathya-Ayurveda-Team ist in seiner Gesamtheit um einen erfolgreichen Verlauf der Kur für jeden einzelnen sehr bemüht. Jeder weiß die Krankheitsgeschichte und den Behandlungsablauf und arbeitet mit daran, dass es den Gästen besser geht. Ich kam mit einer jahrzehntelangen Migränegeschichte an, hatte wirklich schon alles ausprobiert, und war nach mehreren Wochen mit heftigsten Anfällen, die höchstens 2-3 Tage Pause machten, völlig verzweifelt. Von Anfang an fühlte ich mich ernstgenommen und in guten, sehr bemühten und liebevollen Händen. Auch wenn es manchmal schwierig war, sich mit den Therapeuten zu verständigen, merkte man, dass sich trotzdem jeder im Austausch untereinander um die nötigen Informationen bemühte. Außerdem ist es möglich, jemanden vom Team zum Übersetzen dazuzubitten. Nach den ersten Behandlungen kam eine schreckliche Migräneattacke, bei der ich sehr lieb auf dem Zimmer versorgt und sogar behandelt wurde. Danach hatte ich 8 Wochen lang keinen Anfall mehr!! Seither habe ich nur etwa 1x monatlich zyklusbedingt eine Migräne, damit kann ich leben. Auch im Nachhinein bekomme ich noch immer Ratschläge von Ärztin und Therapeuten und ich habe fest vor, sobald wie möglich eine ‚Auffrischungskur‘ in Bad Orb zu machen. Das Haus ist zwar älter, teils einfach eingerichtet und ein wenig hellhörig, wird aber sukzessive renoviert und lebt von der ruhigen und zugewandten Atmosphäre, die das Team ausstrahlt. Das ist mir viel wichtiger als jeder Luxus oder modernste Bad- und Zimmereinrichtung. Das Essen ist sehr lecker, auch wenn manches etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber wenn man sich darauf einlässt, merkt man, dass alles durchdacht und dem Heilungserfolg dienlich ist. Und zur Not kann man auch einmal etwas austauschen oder zusätzlich bekommen. Auf Allergien wird auch Rücksicht genommen, wobei man manchmal etwas hartnäckig bleiben muss, was wohl an Verständigungsproblemen liegt. Das einzige, was ich mir gewünscht hätte, wäre etwas mehr Yoga oder sonstige Bewegungsangebote. Ich kann einen Aufenthalt in der Villa am Park uneingeschränkt empfehlen und wünsche dem dortigen Team, dass es sich seine große Begeisterung und Einsatzbereitschaft für das Projekt ‚Authentisches Ayurveda in Deutschland‘ erhalten kann.

 
Hächler R. | November 2015 | Alleinreisend | von 60 bis 69 Jahre | 17 – 23 Tage
 
Ich durfte ein sehr schönes Zimmer während 3 Wochen bewohnen. Eswurde gut geputzt und jeden Tag die Wäsche gewechselt. Es wurde auf jeden Kurgast einzeln eingegangen. Die Masseure waren sehr diskrekt aud äussert liebenswürdig und professionell bei den verschiedenen Massagen. Der Koch hat abwechslungsreich gekocht und uns 2 mal ein absolut geniales Gittarenkonzert gegeben. Es war immer eine ruhige Atmosphäre im Hause. Bei Fragen habe ich auch immer unkompliziert einen Ansprechpartner gefunden. Gerne empfehle ich dieses Hotel weiter. Bei Bedarf würde ich sofort wieder eine Kur in der Villa am Park in Bad Orb buchen.
 
Michael B. | September 2015 | Alleinreisend | von 50 bis 59 Jahre | 4 – 8 Tage

 

Kein Schickimicki Chichi, sondern authentisches Ayurveda.

 
Karen F. | Juli 2015 | von 50 bis 59 Jahre | 12 – 16 Tage
 

Es war meine 3. Kur dieser art aber diese war die beste. Man wurde sehr gut umsorgt. Das team selbst war begeistert von dem Ayurvenda konzept was man spürte.

 
März 2015 | Alleinreisend | von 60 bis 69 Jahre | 9 – 11 Tage
 
Ein sehr erholsamer Aufenthalt mit individueller, liebevoller Betreuung!

2016 - Die Reise

2016 begannen wir mit einer Reise. Das mittlerweile 6-Mann Team reiste. gemeinsam nach Mallorca um ein erfolgreiches und zufriedenes Arbeitsjahr zum Abschluss zu bringen. In der Zeit wurden weitere Renovierungsarbeiten im Haus durchgeführt. Das Haus übernahmen wir mit einem Renovierungsstau von über 30 Jahren. Unser Fokus lag aber schon immer im authentischen und traditionellen Ayurveda. Somit entschieden wir uns 2015 dazu aufzumachen und das Haus Stück für Stück zu renovieren. Im Februar öffneten wir wieder. Die Gäste fanden uns meistens über Empfehlungen und mittlerweile hatten wir auch schon unsere ersten Wiederholer die über die Jahre zu liebgewonnen Stammgästen wurden. Im September besorgten wir auch zum ersten Mal ein kleines Gästebuch, eine wirklich gute Entscheidung, die uns bis heute Freude bringt. Einen kleinen Eindruck über die Bewertungen im Jahr 2016 finden Sie folgend:

 
März 2015 | Alleinreisend | von 60 bis 69 Jahre | 9 – 11 Tage
 
Ein sehr erholsamer Aufenthalt mit individueller, liebevoller Betreuung!
//
Wir nehmen uns Zeit für Sie und beantwortet alle Ihre Fragen über den WhatsApp Chat.
Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?